Sitzgymnastik

Was ist Sitzgymnastik?

Gymnastik auf dem Stuhl für Fußgänger und Rollstuhlfahrer (Stuhlgymnastik)

Bewegungseinschränkungen und Bewegungsbehinderungen beeinträchtigen die Bewältigung der täglichen Aufgaben; Bewegungsunsicherheit wirkt sich negativ auf das Selbstvertrauen aus. Um diesen Faktoren entgegenzuwirken, kann hier mit einer Gymnastik, die auf dem Stuhl ausgeübt wird, vorgebeugt werden. Leichte Übungen mit kleinen Handgeräten ( Softbälle, Tücher, etc.) werden umgesetzt in spielerische Bewegungen.


Wie läuft der Kurs ab?

Der Kurs dauert 45 Minuten. Alle Übungen finden komplett im Sitzen statt. Nach dem Aufwärmen, leiten unsere Trainer mit verschiedenen abweschlungsreichen Übungen durch den Kurs. Kleingeräte, Bälle, Schwungtücher und das eigene Körpergewicht kommen hier zum Einsatz.


Was verbessert die Sitzgymnastik?

  • Grobmotorik
  • Körperkoordination
  • Körperwahrnehmung
  • Beweglichkeit
  • Ausdauer und Kondition
  • Fitness

Wann?

Mittwochs von 10:00 – 11:00 Uhr

Mittwochs von 17:00 – 18:00 Uhr


Wo?

Mittwochs von 10:00 – 11:00 Uhr

im Vitalis Wohnpark, Louis-Schmetzer-Straße 15, 91522 Ansbach

Mittwochs von 17:00 – 18:00 Uhr

im Gymnastikraum des Theresien-Gymnasium Ansbach, Schreibmüllerstraße 10, 91522 Ansbach


Fragen?

Anmeldung: hier

Per Telefon: 0981-9722635

Per Mail: district-91@web.de